KORREKTUR GELD


   Alles kann korrigiert werden. Alle Daten, Muster, Glaubenssätze, Meinungen und Erlebnisse, die wir in diesem Leben über Geld gesammelt und abgespeichert haben, inklusive aller Daten, Muster, Glaubenssätze, Meinungen und Erlebnisse, die wir in allen unseren Leben über Geld gesammelt und abgespeichert haben! Unser Datenspeicher ist unermesslich groß, er ist übergroß, aber auch übervoll – voll von Viren. Er braucht dringend eine Datenbereinigung und einen Virenschutz. Ho’oponopono ist das effektivste „Datenbereinigungsprogramm“, das es auf dem universellen Markt gibt. Wir haben bereits etliche neue und vielversprechende Programme ausprobiert, doch unser Datenspeicher ist erstens immer noch sehr voll und lädt zweitens immer mehr „neues Wissen“ oben drauf, ein perfekter Nährboden für immer neue Viren! Wir brauchen JEMANDEN, der aufräumt! Dieser Jemand sind wir, mit der Bereitschaft, alles zu korrigieren und den gesamten Datenspeicher um Vergebung zu bitten.
   Was möchten wir korrigieren? Zum Beispiel alle Erinnerungen an Mangel, die zwischen unserer Identität und der Identität des Geldes liegen. Das zu verstehen ist außerordentlich wichtig. Wir müssen nicht korrigiert werden, denn wir sind bereits perfekt. Die Geldprobleme im Außen haben nichts mit unserer Identität oder mit der Identität des Geldes zu tun. Unsere Identitäten sind rein und bereits reich. Das, was zwischen unseren Identitäten steht, ist nicht perfekt. Wir könnten eine Million Euro gewinnen und würden sie dennoch wieder verlieren, denn die Erinnerungen an Mangel werden durch einen Lottogewinn nicht etwa auf zauberhafte Weise bereinigt.Kein Betrag dieser Welt kann den Dreck zwischen uns und dem Geld abwaschen. Das können nur wir selbst, mithilfe der Vergebung. Die Gefühle des Glücks und der unbändigen Freude, die wir verspüren, wenn wir plötzlich zu viel Geld kommen, werden zwar sofort im Unterbewusstsein abgespeichert, doch müssen diese weit nach unten im bereits von Viren überlagerten Datenspeicher, um von ihren „vorinstallierten“ Erinnerungen der Freude, Liebe, Glück, Wohlstand und Zufriedenheit angezogen zu werden (Gesetz der Anziehung). Wenn wir an unseren inneren Glanz wollen, müssen wir die Schichten, die sich auf dem Glanz gebildet haben, reinigen. Wir reinigen Schicht für Schicht, damit auch sie wieder glänzen
Ausschnitt aus dem Buch HO'OPONOPONO - Das letzte Geheimnis | Das Wesen des Geldes 

MANA-LOA* (c) Irene Schwonek

Self I-Dentity through Ho’oponopono®

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Hinter der Wolkendecke